Verschiedene Ausflugsideen auf einem Blick

Gastbeitrag von verschiedenen Mamas.

Hier kommen ein paar Ideen auf einem Blick, was ihr an Ostern oder auch an jedem anderen Tag zusammen mit euren Kids in Budapest und naher Umgebung unternehmen könnt.

Kindereisenbahn
fährt zwischen den Straßenbahnstationen (Endstation Linie 61) Hüvüsvölgy
und Széchenyihegy / Nähe Normafa im 12. Bezirk, dort umsteigen in
Zahnradbahn / BKV-Linie 60 möglich, diese fährt bis/ab Városmajor im 2. Bezirk Webseite: www.gyermekvasut.hu

Sessellift – Libegö
überwindet Höhenunterschied von 262 m, fährt ab Endstation Zugliget
der Buslinie 291 (ab Nyugati pu.), im Sommer täglich 9–19 Uhr, in ca. 15 Minuten zum Jánoshegy auf 526 m, von dort aus Spaziergang auf den Elisabeth-Aussichtsturm möglich, kleinen Rast am Kiosk oder eine Runde spielen auf dem Spielplatz gegenüber vom Lift.
Rückzu kann man dann einfach durch den Wald zum Anfang vom Normafa laufen, wo sich ein weiterer sehr schöner Spielplatz befindet.

Palast der Wunder – Csodák Palotája
XXII. Nagytetenyi u. 37-43 beim Campona-Einkaufszentrum
(dort ist auch das Tropicarium), mehr als 100 naturwissenschaftliche Experimente zum Anfassen, tgl. 10-20 Uhr, Wochenende Erw. 1.950 HUF, Familie 5.450 HUF, in der Woche Erw. 1.550 HUF, Familie 4.350 HUF
Webseite: www.csodakpalotaja.hu

Romai Kalandpark – Römer-Erlebnis-Kletterpark
Der Kletterpark verfügt über 50 Hindernisse bis max. 7 m Höhe. Jede Altersgruppe von klein bis mittelalt findet die für sich passenden Herausforderungen. Der Park hat täglich geöffnet, und liegt in direkter Nähe zum Romaifürdö (Strandbad) und der Donau. Schöne Aktivität für Geburtstage, Familienwochenende, Teambildung etc.
Webseite: www.romaikalandpark.hu

Ungarisches Naturhistorisches Museum
Toll für Kinder; es gibt viel anzufassen und im Garten ein paar Dinosaurier zu sehen.
Webseite: www.nhmus.hu

Miniversum
Miniversum-Besuch am besten am frühen Nachmittag in der Woche einplanen, denn vormittags sind oft Gruppen angemeldet, Aufenthalt zwischen 14 und 18 Uhr sehr entspannt.
Webseite: https://www.miniversum.hu/de/

Poniudvar
Ein kleines Kinderparadies findet ihr oben am Normafa – Poniudvar. Das Angebot ist sehr vielfältig. Von Tieren zum Streicheln, Ponyreiten, Spielplatz, Trampolin, Hängematten … vieles wird geboten. Auch einen kleinen Imbissbereich gibt es, wo Eltern entspannt einen Kaffee genießen können, während die lieben Kleinen alles entdecken können. Weiterhin habt ihr die Möglichkeit hier den Kindergeburtstag zu feiern, empfohlen bis ca. 8/9 Jahre.
Webseite: http://poniudvar.hu/

Margaretheninsel
Autofreie Donauinsel mit Busverkehr und Vermietung von Bringóhintó, Rikscha-ähnliche Fahrrädern, japanischem Garten, verschiedenen Spielplätzen, Streichelzoo und Ponyreiten April – Oktober; von Mai – August Palatinus Strandfürdö, großes Freibad mit Rutschen und Wellenbad geöffnet.

Skanzen in Szentendre
Es ist ein riesiges Freilichtmuseum, wo auch Kinderführungen und Programme angeboten werden, die günstig sind. Kurz beschrieben sind dort aus allen Bereichen Ungarns Häuser, Dörfer und andere sehenswerte Bauten (Wassermühle, Krämerladen etc.) wieder aufgebaut. Außerdem gibt es dort einen Bauernhof mit typisch ungarischen Arten, ein Schulhaus und eine nostalgische Bahn fährt durch das Gelände. Man kann sich dort auch sehr günstig Fahrräder ausleihen oder auch für die Kinder gleich mitbringen. Webseite: www.skanzen.hu

Veresegyház – Bärenpark
In der Nähe von Gödöllö gibt es einen Bärenpark, in dem Braunbären und
Wölfe zusammenleben. Man kann die Bären mit Honig füttern und teilweise auch bei der Wolfsfütterung zusehen. Unmittelbar daneben gibt es auch noch einen kleinen Zoo sowie eine kleine Reitanlage, wofür man jeweils noch mal separaten Eintritt zahlen muss. Webseite: http://www.medveotthon.hu
Anmerkung: Unsere Familie war etwas zwiegespalten, da die Tiere auf uns keinen sehr glücklichen Eindruck gemacht haben. Insgesamt fanden wir das ganze Areal nicht wirklich ansprechend.

Sonstiges:

Futurepark auf der Andrassy – https://www.andrassyelmenykozpont.hu/future-park-en/
Aquaworld
– Spaßbad für groß und klein –  www.aqua-world.hu
Schwimmbad  Csillaghegy – Toll für Kinder, sehr empfehlenswert. Nicht so voll wie Aqua World. http://en.csillaghegyifurdo.hu/
Zoo und Spielhaus, 1146 Bp., Allatkerti krt 6-12, www.zoobudapest.com
Zirkus – (in der Nähe vom Zoo) www.fnc.hu
Wildpark – Vadaspark Budakeszi – www.vadaspark-budakeszi.hu
Kopaszi Gat – kleine „Donau-Insel“ bei Rakoczi hid, hier gibt es u.a.
auch einen netten kleinen Spielplatz und ein Spielhaus; ideal zum Fahren mit Bobbycar, Dreirad, Fahrrad o.ä. und viele kleine Cafes und Restaurants
Tropicarium – www.tropicarium.hu/ (in der Nähe ist jetzt auch der Palast der Wunder)
Köki Terminal, neues Einkaufszentrum mit lustigem Indoor-Spielplatz, nicht ganz billig, dafür recht groß und mit kleiner Eislaufstelle und Sandkasten ausgestattet. www.kokiterminal.hu
Oldtimer-Museum – www.alomautokiallitas.hu
Eisenbahnpark – inkl. kleiner Eisenbahn zum mitfahren – www.vasuttortenetipark.hu

Ein Kommentar bei „Verschiedene Ausflugsideen auf einem Blick“

  1. Poniudvar am Normafa ist auch einen Ausflug wert. Auch Kindergeburtstag kann da gefeiert werden.

    http://poniudvar.hu

Schreibe einen Kommentar