Meine ganz persönliche Lieblingsliste

Letztens wurde ich beim DMB Online Abend gefragt, ob ich für die letzten Wochen, die wir hoffentlich noch in Budapest verbringen dürfen, denn eine Bucketliste hätte. Nee, so etwas habe ich nicht. Wozu auch? Macht ja nur Druck und den braucht man ja mal so gar nicht. Nach unserem Mädelsabend ging mir das dann aber […]

Bellandor – Reitspaß für Klein & Groß

Unweit von Budapest, ca. 30min mit dem Auto von Buda weg, liegt die Reitanlage Bellandor. Sie wird liebevoll von Aniko und ihrem Mann Arkos geführt. Fast seit Anfang an sind wir immer wieder dort zu Gast. Erst hat die Große Reitstunden bei Aniko genommen und im Anschluss die Jüngere bei ihrer inzwischen erwachsenen Tochter Bella. […]

Rosinante Fogado – viel zu selten bisher da gewesen!

Ein ganz wunderbares Fleckchen ist das Rosinante Fogado. Versteckt in den Wäldern auf der kleinen Halbinsel Szigetmonostor, unweit von Budapest entfernt. Sich dahin zu finden, kann durchaus eine Herausforderung sein. Mehrere Wege führen an diesen Ort, unter anderem kann man den Ausflug mit einer kleinen Fährüberfahrt noch spannender gestalten. Der Weg lohnt sich auf jeden […]

Skifahren in Donovaly

Mit kleinen Kindern eine tolle Alternative zu Österreich Schon längst überfällig ist eigentlich dieser Blogpost, da wir traditionell bereits seit 6 Jahren zum Skifahren nach Donovaly (Slowakei ) fahren. Wie wir beim ersten Mal auf diese Idee gekommen sind, ist mir leider schon entfallen. Aber jedes mal am Ende des Winterurlaubs, stellen wir uns die […]

Ausflug zum Elfen-Felsen

Gastbeitrag von Daniela H. Das winterliche Wetter ist zur Zeit so wunderbar, um draußen die Natur zu genießen. Hier also ein Tipp für einen schönen Ausflug bei dem auch die lieben Kids wohl auf ihre Kosten kommen und sich beim Klettern schön auspowern können. Natürlich auch zu einer anderen Jahreszeit als Ausflugsziel zu empfehlen. Schon […]

Familypark in Österreich – einen Tagestrip wert!

Ein Ausflug der garantiert bei Groß und Klein für Freude sorgt. Auch wenn man kein großer Fan von sogenannten Unterhaltungsparks ist, sollte man sich ruhig den Familypark in St. Margarethen, unweit vom Neusiedler See, mal aus der Nähe anschauen. Innerhalb von 2-2,5 h ist man von Budapest aus da. Kleiner Tipp, Frühstück einfach ins Auto […]

Herbstspaziergang bei Budapester Sonnenschein

Gastbeitrag von Mareike B. Wer Abwechslung zu den bekannten Normafa-Wegen sucht, dürfte hier eine echte Naturalternative bei trockenem Wetter finden: Dieser (steinige, später sandige) Wanderweg startet im dritten Bezirk an der Kreuzung Erdöalja ut/ Kocsis Sandor ut. Hier kann man, wenn man nicht gerade in der Nähe wohnt, das Auto parken. Es geht den linken […]