Der Mädelsabend, als die Idee einen DMB Blog zu erstellen, geboren wurde.

Aktualisiert am

Nachdem beim letzten Mädelsabend im Dobrumba die Idee von unserer Anna kam, erworbenes Wissen über Budapest einfach auch mal schriftlich, in Form eines Blogs, festzuhalten – die genauen Details, die für einen großen Lacher sorgten, lassen wir an dieser Stelle einfach mal weg – wird dies hiermit getan und der Versuch von DMB Anja gestartet, einen Blog zu schreiben.

Nur eines noch kurz vor weg – eigentlich habe ich keine großen Schreibambitionen, sozusagen – mangelndes Talent. Aber wie das Buch „Selbstbild“ von Carole Dweck lehrt, kann man ALLES erlernen. Also wird das Beste gegeben, getreu dem Motto – learning by doing!

Kommen wir also zum eigentlichen Thema – das Lokal Dobrumba ist wirklich weiterzuempfehlen. Aktuell wohl eines der IT Lokale in Budapest Das Essen ist mediterran angehaucht und war fast durchweg sehr gut. Angerichtet wurde sehr liebevoll, Service für ungarische Verhältnisse gut.

Schreibe einen Kommentar