Rosinante Fogado – viel zu selten bisher da gewesen!

Aktualisiert am

Ein ganz wunderbares Fleckchen ist das Rosinante Fogado. Versteckt in den Wäldern auf der kleinen Halbinsel Szigetmonostor, unweit von Budapest entfernt. Sich dahin zu finden, kann durchaus eine Herausforderung sein. Mehrere Wege führen dahin, unter anderem kann man auch den Ausflug mit einer kleinen Fährüberfahrt noch spannender gestalten. Der Weg lohnt sich aber auf jeden Fall!

Einmal angekommen, kann man hier entspannen und die Seele baumeln lassen. Wichtig ist, dass man vorher anruft. Das Hotel erfreut sich großer Beliebtheit und viele Hochzeiten finden hier gerade im Sommer statt. So kann mal also nicht jederzeit einfach so auftauchen.
Man kann durchaus daraus einen Halbtages- oder Tagesausflug machen und für die lieben Kleinen entweder Fahrgeräte oder die Badesachen einpacken. Entweder geht man vorher eine Runde in den Wald oder man genießt erst ein leckeres Mittagessen und geht nachher eine Runde in den Pool oder lässt die Kids sich auf dem kleinen Spielplatz austoben.

Das Essen im Rosinante Fogado ist auch ganz wunderbar.. Groß und klein hat es bei unserem größeren Gruppenausflug sehr gut geschmeckt!
Der letzte Trip dahin liegt schon etwas zurück. Das muss sich so schnell wie möglich ändern! Probiert es unbedingt aus, es ist eine echte Herzensempfehlung!

Schreibe einen Kommentar